Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

Termine

Termin

Titel: Einführungsseminar für neuzugelassene Psychotherapeut*innen
Startdatum: 22.06.2019
Startzeit: 10:00 Uhr
Stoppzeit: 17:30 Uhr
Veranstalter: DPtV-Landesgruppen Hamburg & Schleswig-Holstein
Ort: Hamburg
Beschreibung: 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

entweder haben Sie vor geraumer Zeit oder erst vor kurzem eine Zulassung zur ambulanten vertragspsychotherapeutischen Behandlung erhalten. Unter Umständen haben Sie bereits ihren Praxisbetrieb aufgenommen – vielleicht schon die erste Quartalsabrechnung hinter sich gebracht oder aber dieses alles steht ihnen noch bevor. Egal wieweit Sie sind, Fragen ergeben sich im System der vertragspsychotherapeutischen Versorgung immer und häufig ist man dankbar, für Tipps und Hinweise von Kolleginnen und Kollegen.
Denn die Vertragspsychotherapie des deutschen Gesundheitssystems gilt als ein besonders schwer verständliches Kapitel. Man hört von Budget und Quotierung, von nichtgenehmigungspflichtigen sowie von antrags- und genehmigungspflichtigen psychotherapeutischen Leistungen. Es gibt die Psychotherapie-Richtlinie (PTR), die Psychotherapie-Vereinbarung (PTV) und für alle psychotherapeutischen Leistungen gibt es einen Abschnitt im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM). Daneben gibt es noch etliche
Regelungen, die für alle Ärzte und Psychotherapeuten gleichermaßen gelten. Hierzu gehören u.a. das Sozialgesetzbuch V (SGB V), der Honorarverteilungsmaßstab (HVM), das Vertragsarzt- und das Zulassungsrecht. Hinzu kommen noch Vorschriften des Berufsrechtes, die durch die Psychotherapeutenkammern geregelt werden. Für Kolleginnen und Kollegen, die neu beginnen, ergeben sich jedoch erst einmal ganz praktische Fragen. Wie läuft der tägliche Praxisbetrieb ab? Welche Schritte sind bis zur Aufnahme einer antrags- und genehmigungspflichtigen psychotherapeutischen Behandlung einzuhalten? Was ist zu beachten? Wie und wann bekomme ich mein Honorar? Auf diese und weitere Fragen werden wir Ihnen Antworten geben. Aus unserer jahrzehntelangen Praxiserfahrung heraus wollen wir ihnen das System der ambulanten vertragspsychotherapeutischen Behandlung näherbringen sowie ihnen Tipps und wichtige Hinweise mit auf den Weg geben.

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können!

Eine Fortbildungsveranstaltung der
DPtV-Landesgruppen Hamburg & Schleswig-Holstein

Referent: Dipl.-Psych. Heiko Borchers, Psychologischer Psychotherapeut
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Vorsitzender der DPtV-Landesgruppe Schleswig-Holstein

Samstag, den 22. Juni 2019
von 10.00 bis 17.30 Uhr
im Hotel Dreiklang Business & Spa Resort
Norderstraße 6, 24568 Kaltenkirchen
(direkt Haltestelle AKN Holstentherme)

Anmeldung: heiko.borchers@dptv.de oder formlos per Briefpost (Vinetaplatz 5, 24143 Kiel)

Kosten: € 126,00 - ● - für Mitglieder der DPtV € 96,00
inkl. Tagungsgetränke, Versorgung in den Pausen und Mittagessen
Bitte Teilnehmerbeitrag an die DPtV überweisen:
IBAN DE52 3006 0601 0005 0446 77 bei
Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) - Düsseldorf

Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer beantragt.
Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch dann möglich, wenn Sie nicht in den KV-Bezirken Hamburg oder Schleswig-Holstein niedergelassen sind.

Einladung

Zurück