Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

Forum » Ausbildung » Ablauf
 
Praxisjahr in der Klinik- ein bunter Blumenstrauß voll Fragen
Verfasst am: 09. 07. 2013 [11:02]
juliasonn
Themenersteller
Dabei seit: 24.05.2013
Beiträge: 2
Guten Tag

Ich bin mal wieder etwas desorientiert und hoffe, dass mir hier jetzt einige äußerst kompetente Menschen Hilfestellung geben können.

Frage Nummer eins: Es wurde mir des öfteren gesagt, dass es vom Ablauf her mehr Sinn machen würde, das Praxisjahr in der Klinik zuerst zu machen. Mir leuchtet das ein, und genau so habe ich es auch vor. Nun ist es ja scheinbar recht schwierig die begehrten (prekär oder gar nicht) bezahlten Praktikumsplätze überhaupt zu bekommen....Wie lange vorher sollte man sich denn da bewerben? (Also ich würde im April 2014 mit der Praxis beginnen. Eile ich meiner Zeit voraus wenn ich mich jetzt schon bewerbe, oder ist das Schadensbegrenzend?) Was ist bei der Bewerbung zu beachten? Und wie sind denn Erfahrungen mit Resonanz?

Frage Nummer 2:
Hat jemand zufälligerweise gute oder/und schlechte Erfahrungen mit Berliner Kliniken gemacht die er/sie mir gerne mitteilen würde? Das würde mich schon sehr interessieren. Das können wir dann natürlich auch auf einem privateren Kanal diskutieren und nicht im Forum.

Frage Nummer 3:
Wie sieht das in der regel Vergütungstechnisch aus im Praxisjahr in der Klinik. Muss ja vermutlich bei einem Vollzeitjahr meinen jetzigen Job an den Nagel hängen. Ist es tatsächlich Usus, dass man, auch bei renommierteren Instituten nichts bekommt?

Frage Nummer 4:
Wo sind denn die von euch mit pädagogischer Ausbildng im Hintergrund? Was habt ihr (speziell im Praxisjahr) für Erfahrungen gemacht? In welchen Bereichen musstet ihr euch besonders einarbeiten? Wo war es einfacher?

So das wars jetzt fürs erste. Ich freue mich sehr über Antwort (auch wenn ihr nur eine oder eineindrittel Fragen beantwortet ist mir bereits sehr geholfen.)

Vielen Dank im Voraus

Julia
 
Verfasst am: 11. 07. 2013 [15:42]
lisabrendel
Dabei seit: 21.02.2011
Beiträge: 24
Hallo Julia,

ich versuche mal einen Anfang zu machen:

1) es kommt natürlich sehr darauf an, wo Du Dich bewirbst...
Ich habe persönlich keine Erfahrung mit Berliner Kliniken oder Instituten - kennen Leute an Deinem Institut die Wartezeiten? Natürlich könntest Du Dich auch direkt schon an die Kliniken wenden und einfach nachfragen - das kann eigentlich nicht schaden. Allgemein würde ich sagen, besser zu früh planen und bewerben, sonst haut es am Ende mit Deinem Zeitplan nicht hin.

2) S.o. - aber ich versuche mal, die Frage nochmal an Berliner Kollegen ranzutragen...

3)Leider Gottes ist zumeist die Bezahlung recht übersichtlich, daher ist es in der Tat eine schwierige Frage, wie man da finanziell über die Runden kommen kann. Es hat zwar schon Teilerfolge in der Vergütungsfrage gegeben - nicht zuletzt durch die Proteste in den letzten Jahren, aber wir sind leider noch nicht am Ziel.
In anderen Threads zu Bezahlung und Finanzierung kannst Du Dich über die Möglichkeiten von Studienkrediten, Bafög, Bildungskredit etc. informieren, falls das für Dich eine Option ist.

4)Auch das gebe ich weiter- leider keine Eigenerfahrung!
Ich hoffe es können Dir noch andere hier aus dem Forum mit mehr Details aushelfen!

Grüße
Lisa
 
Verfasst am: 14. 07. 2013 [00:27]
frey
Dabei seit: 01.02.2011
Beiträge: 20
Hallo Julia,

ich kann Dir zu Frage 1 und 3 einen Tipp geben.

Zu 1: Ich würde auch empfehlen Dich so früh wie möglich um einen Klinikplatz zu bemühen, wie gesagt macht es Sinn mit der PT1 zu beginnen und da wäre es schade wenn DU gleich zum Beginn der Ausbildung gleich in Zeitverzug kommst. Solltest Du das ganze nicht Vollzeit machen wollen gibt sieht das ganze natürlich etwas anders aus.

Zu 3: Du musst nicht unbedingt deinen Job aufgeben meist ist es möglich deine PT1 in Teilzeit zu machen, wie das genau in Berlin ist kann ich leider nicht sagen.

Gruß,
Frey
 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit ist 1 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 25 Gäste online.

Derzeit online

Statistik
piaportal.de hat 7366 registrierte Benutzer, 959 Themen und 2580 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.93 Beiträge pro Tag erstellt.