Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

 
Honorartätigkeit in KJP-Praxis
Verfasst am: 30. 08. 2016 [11:38]
philipp0103
Themenersteller
Dabei seit: 18.08.2016
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich (M.A. Pädagoge) befinde mich z.Z. in der Ausbildung zum KJPT und bin in Kürze mit meiner PT1 fertig (PT2 schon absolviert) und werde dann in die Ambulanz einsteigen.
Eine mir bekannte Praxis fragte nun, ob ich Interesse hätte, sie in der Diagnostik/bei WV-Terminen zu untersützen, dies erstmal auf Honorarbasis.

Hierzu ein paar Fragen:

- Welcher Stundenlohn wäre für die Verhandlungen angemessen? Ich hätte mich an der Vergütung für Hochschulabsolventen(TVÖD EG 13) orientiert - sprich ca. 22,50€. Ist das aus eurer Erfahrung realistisch?

- Muss ich berufsrechtlich/versicherungstechnisch/sozialrechtlich etwas beachten, wenn das auf Honorarbasis läuft (Haftplicht- oder andere Versicherungen, PT-Kammer, Steuer)? Ich habe nebenher in Teilzeit eine SV-pflichtige Beschäftigung bei einem Jugendhilfeträger.

Danke für eure Antworten icon_smile.gif
 
Verfasst am: 18. 09. 2016 [10:12]
emich325
Dabei seit: 08.05.2016
Beiträge: 1
Gerade der 2. Teil würde mich als PP nach der Approbation auch interessieren - falls jemand Bescheid weiß, ich wäre euch sehr dankbar über Hilfe icon_smile.gif
 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit sind 2 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 2 Gäste.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer und 23 Gäste online.

Derzeit online

Statistik
piaportal.de hat 6104 registrierte Benutzer, 869 Themen und 2219 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.87 Beiträge pro Tag erstellt.