Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

News

Online-Vollversammlung Junger Psychotherapeut*innen der DPtV

09.11.2020 14:36

Die erste Online-Vollversammlung (VV) der Jungen Psychotherapeut*innen (JPt - Studierende, PiA, Jung-Approbierte) am 18.09.2020 war aus unserer Sicht in diesem neuen Format ein voller Erfolg. Zwar fehlten die informellen Gespräche in den Pausen und der, im realen Kontakt dann doch besser mögliche, persönliche Austausch – dafür konnten wir online eine deutlich höhere Teilnehmer*innen-Zahl erreichen und damit unsere Zielgruppe als Ganzes besser erreichen.

Unsere Präsentation des Sprecher*innen-Teams der JPt war eingebunden in das spannende Programm der Vollversammlung. DPtV-Bundesvorsitzende Gebhardt Henschel und Barabara Lubisch, stellv. Bundesvorsitzende, berichteten aus der berufspolitischen Arbeit in verschiedenen Gremien. Weiter hatten wir unseren Justiziar Dr. Markus Plantholz als Referenten eingeladen, um die neuen Aus- und Weiterbildungsregelungen auch aus rechtlicher Sicht zu beleuchten. Als Sprecher*innen Team hatten wir Gelegenheit das Team und unsere Funktion als Ansprechpartner*innen und Vertretung für Studierende, PiA und Jung-Approbierte vorzustellen. Dazu berichteten wir über unsere Projekte des vergangenen Jahres, beispielsweise der Ersti-Beutel-Aktion für Studierende, unserer Uni-Umfrage bzgl. der neuen Psychotherapie Studiengänge, vom PiA-Politik-Treffen (PPT) und unseren Zukunftsworkshops zur weiteren Entwicklung unseres Sprecher*Innen-Teams.

Im Rahmen des Uni-Projekts führten wir im letzten Jahr wieder eine Vielzahl von Vorträgen an Universitäten durch und konnten hier über 650 Studierende bezüglich der Aus- und Weiterbildung Psychotherapie beraten. Besonders beeindruckt hat uns hier die sehr positive Resonanz auf unser neues Format mit bundesweiten Online-Vorträgen. Die überwältigenden Teilnehmerzahlen von bis zu 350 Studierenden zeigen einmal mehr, den durch die Reform der Psychotherapieausbildung enorm gestiegenen Informationsbedarf und die damit einhergehende Verunsicherung. Deshalb nutzten wir auch die Vollversammlung, um über das neue Studium und die anschließende Weiterbildung zur/zum Fachpsychotherapeut*in zu referieren. Als Abschluss zeigten wir berufliche Perspektiven und Serviceangebote für Jung-Approbierte auf.

Ein für uns besonders wichtiger Teil der Veranstaltung war die Wahl des Sprecherteams, bei der sieben der bisherigen Sprecher*innen erneut bestätigt und drei neue motivierte Sprecher*innen ins Team gewählt wurden. Wir freuen uns sehr Florian Kaiser, Bronte Lutz und Maria Prkno im Sprecher*innen Team begrüßen zu dürfen. Als frisch gewähltes Sprecher*innen Team freuen wir uns auf die nächsten zwei Jahre Einsatz für die Interessen Studierender, PiA und Jung-Approbierter.

Helge Sickmann für das JPt-Sprecher*innen-Team der DPtV