Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

 
Fragen in der mündlichen Prüfung
Verfasst am: 22. 03. 2018 [19:37]
abena
Themenersteller
Dabei seit: 19.02.2018
Beiträge: 1
Für alle diejenigen unter euch die die mündliche Prüfung noch vor sich haben: ich hab mal alle Fragen die mir noch eingefallen aus unserer Prüfung gestern zusammengeschrieben - vielleicht hilft es dem ein oder anderen zur Vorbereitung...

Zum anderen ist bei uns noch "100-Prüfungsfragen" rumgegangen aus den Vorjahren...

Ich drück allen noch ganz fest die Daumen! TSCHAKKA!!!!!
Dateianhang

Mündliche Prüfungsfragen.docx (Typ: application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document, Größe: 16.39 Kilobyte) — 1207 mal heruntergeladen
100_Antworten_zu_muendl _Fragen.pdf (Typ: application/pdf, Größe: 949.77 Kilobyte) — 1446 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 23. 03. 2018 [12:15]
threewishes
Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
Hey das ist ja super nett! Danke für die Fragensammlung.
Und herzlichen Glückwunsch!!
 
Verfasst am: 24. 03. 2018 [17:10]
anneks
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 2
Vielen Dank auch von meiner Seite! Hatte bisher vergeblich nach Beispielfragen gesucht...
 
Verfasst am: 28. 03. 2018 [16:45]
denise1503
Dabei seit: 05.12.2016
Beiträge: 6
Vielen Dank für die tolle Zusammenstellung. Sehr hilfreich icon_smile.gif

Und herzlichen Glückwunsch.

Denise
 
Verfasst am: 04. 04. 2018 [12:30]
prüfling2018
Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 5
Hallo Ihr Leidensgenossen icon_smile.gif,

Wer hat die mündliche Prüfung noch vor sich?

Was ist, wenn einem einige wichtige Interventionen zur Behandlung einer Störung in der Prüfung nicht einfallen? Oder (noch schlimmer!), wenn man die Frage zum eigenen Fall nicht beantworten kann?

Liebe Grüße

 
Verfasst am: 05. 04. 2018 [10:50]
anneks
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 2
Ich habe die Prüfung noch vor mir und kann die Frage leider noch nicht beantworten.
Ich würde mich freuen, weitere Teilnehmer für die Prüfung in Lübben/Brandenburg kennen zu lernen, sodass man sich vorher nochmal austauschen könnte? Falls Interesse besteht kann sich jemand gern melden (017620340393). Anne
 
Verfasst am: 05. 04. 2018 [20:07]
threewishes
Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
@Prüfling 2018

Ich bin auch noch in einer Woche mit der Prüfung dran icon_smile.gif. Du leidest also nicht alleine.

Zum Thema "Wenn du etwas nicht weißt"...
dann ist das nicht wirklich schlimm und man kann darauf vielfältig reagieren.. zur Not charmant sagen: "Herzlich Willkommen in meiner Wissenslücke".

Oder sich kurz Bedenkzeit erbeten..oder Umformulierung der Frage...oder gerne sagen XY kenn ich nicht, aber dafür A, B C...
Auf jeden Fall ruhig bleiben...denn die mündliche Prüfung ist eigentlich auch nur ein kleiner Stresstest. Solange man irgendwas halbwegs sinnvolles Zustande bringt besteht man und was sagt schon die Note aus icon_wink.gif

Viel Erfolg!
 
Verfasst am: 05. 04. 2018 [20:10]
jp1109
Dabei seit: 04.04.2018
Beiträge: 4
Hallo zusammen,
ich hab noch am 3.5. meine Prüfung vor mir.... Wie bereitet ihr Euch denn überhaupt vor? Irgendwie kann man ja alles oder nichts lernen finde ich...
Die Fallvorbereitung ist klar, aber sonst? Habt ihr einen guten Plan wie ihr vorgeht?

Viele liebe Grüße und viel Erfolg!
 
Verfasst am: 07. 04. 2018 [12:40]
prüfling2018
Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 5
threewishes, danke fürs Mutmachen,
ich hoffe, dass es laufen wird, wie du sagst...

jp1109, ich wiederhole die Behandlungsmethoden für die wichtigsten Störungen, dann auch Vorgehensweisen für einige spezielle Probleme wie Prokrastination, Prüfungsangst, komplizierte Trauer, Stalking, wiederhole die Indikationen für die wichtigsten Medikamentengruppen und lese mir einiges zur Therapieforschung durch (Wirksamkeit einzelner Therapieverfahren und der Psychotherapie insgesamt; Risiken und Nebenwirkungen einer Psychotherapie?
Aber in meinen Kopf geht kaum noch was rein... Bald haben wir es hinter uns...

Liebe Grüße und viel Erfolg für alle, die noch dran sind!!!
 
Verfasst am: 07. 04. 2018 [21:17]
threewishes
Dabei seit: 19.03.2018
Beiträge: 13
Gerne... und natürlich wird das was icon_smile.gif.
Es ist immer gut, ein paar Vorgänger zu finden, die einem etwas über die Prüfung am Institut verraten können. Bzw. sieht man ja wer die Prüfer sind und kennt vielleicht sogar den ein oder anderen und weiß, was die Steckenpferde sind.
Es ist sicher auch hilfreich zu wissen, was die anderen für Prüfungsfälle haben. Ich glaube nach 4 mal Einzelprüfung zu Depression oder Zangsstörung haben die dann eher Lust auf was Gegenteiliges.. Und wenn ihr die Mitprüflinge kennt: ruhig mal vorher treffen, sich Mut machen oder mal ein paar Sachen durchsprechen. Wichtig auch: werden die Fragen der Reihe nach estellt..oder einfach in den Raum geworfen und ihr dürft euch drum kloppen?- Dann sich gut einbringen aber auch fair und sozial kompetent bleiben icon_smile.gif

Generelle potenzielle Themen...
Aufklärung des Patienten und Indikationsstellung
KVT oder TP?
Neue Richtlinien, Sprechstunde, Reha verordnen, Krankentransport
Umgang mit Suizidalität
Aufbau der therapeutischen Beziehung; Bedeutung für Behandlung
Wie würden sie mit Patient Störungsmodell erarbeiten?
Gibt es Störungsbilder mit denen Sie nicht arbeiten würden?
Wofür ist Testdiagnostik gut?
Was halten Sie von neuen Entwicklungen, Stichwort online Therapie? Dritte Welle?

Für die Störungen:
Beschreibung der Kernsymptomatik
Ätiologie
Behandlung (Medis und Therapie) sowie potenzielle Schwierikeiten dabei (Compliance etc., Beziehungstests)

Das Niveau entspricht meiner Meinung nach der blauen Reihe; aber nicht so viele Details reinpauken!!

Ich für meinen Teil bin nach der schriftlichen und dem ganzen Fragen anfechten arg groggy und weder fit noch motiviert. Daher beschränke ich mich auf wikipedia, lese meinen Prüfungsfall nochmal durch und hoffe, dass das Adrenalin im richtigen MOment noch was sinnvolles rausquetscht icon_smile.gif.

 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit sind 12 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 12 Gäste.
Heute waren bereits 1 registrierter Benutzer und 79 Gäste online.

Derzeit online

Statistik
piaportal.de hat 4298 registrierte Benutzer, 677 Themen und 1414 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.74 Beiträge pro Tag erstellt.