Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

 
Steuererklärung bei Ausbildung und Teilzeitbeschäftigung
Verfasst am: 23. 12. 2018 [14:40]
mia91
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2018
Beiträge: 1
Hallo Ihr Lieben,

ich komme mal direkt zur Sache und hoffe Ihr habt ein paar Tipps für mich:
Ich bin gerade in der Ausbildung zum Therapeuten.

Ich arbeite zwei Tage als angestellte Psychologin in einer Klinik und werde dort auch als solche bezahlt.
3 Tage in der Woche arbeite ich für meine Ausbildung in einer Psychiatrie als PiA und werde eben auch als PiA, also so lala, bezahlt .


Wie gebe ich das bei der Steuer an, ohne dass ich am Ende des Jahres super viel nach zahlen muss und bekomme ich zudem einen Erlass irgendwo weil ich mich in der Ausbildung befinde?
Muss ich evtl auch irgendetwas beachten?

Ich danke schon mal im voraus für Anregungen icon_smile.gif
euch allen ein frohes Fest !
 
Verfasst am: 25. 12. 2018 [16:57]
padron
Dabei seit: 22.03.2015
Beiträge: 19
Hört sich nach 2 sozialversicherungspflichtigen Anstellungen an, sprich Steuern etc. wird schon vom Arbeitgeber abgeführt. Sollte auch auf den Lohnbescheinigungen stehen, die du hoffentlich jeden Monat bekommst.
Wirst entsprechend nichts nachzahlen müssen auch ohne Steuererklärung, welche du aber auf jeden Fall abgegeben solltest, da du deine PT-Ausbildungskosten als Fortbildungskosten absetzen kannst und auch falls du nicht das ganze Jahr gearbeitet hast, sowieso Steuern zurück bekommst.
PiA Steuertips gibt es ja hier im Forum und auf dieser Seite. Musst dich halt einlesen, aber dann klappt das schon.
 
Verfasst am: 10. 01. 2019 [16:03]
s.huebner
Moderator
Dabei seit: 26.10.2013
Beiträge: 111
Hallo Mia,

schau doch mal unter den Service/Downloads hier im Portal, da findest Du Infos zu Steuern und eine Ausfüllhilfe für die Steuererklärung: https://www.piaportal.de/downloads.0.html

Natürlich bekommst Du einen Erlass bzw. Du kannst alle Kosten, die mit der Ausbildung zusammenhängen von der Steuer abschreiben. Bei einer Anstellung in Form von Werbungskosten (s. auch Infos in der Ausfüllhilfe).

LG

Simone
 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit sind 6 Benutzer online, davon 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste.
Heute waren bereits 7 registrierte Benutzer und 163 Gäste online.

Derzeit online
Benutzer: st3

Statistik
piaportal.de hat 4530 registrierte Benutzer, 726 Themen und 1659 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.78 Beiträge pro Tag erstellt.