Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

 
Psychotherapie Studium oder Ausbildung
Verfasst am: 09. 01. 2019 [12:35]
piaz90
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe Fragen zum möglichen Direktstudium. Ich bin Diplom-Pädagogin und habe die TP-Ausbildung angefangen und in diesem Zuge bereits PT1 und 2 absolviert. Nun möchte ich zur VT-Ausbildung wechseln. (Ich würde hier relativ am Anfang beginnen, da ich in der TP-Ausbildung noch nicht allzuviele Theorie-Stunden habe). Was haltet ihr in meinem Fall für sinnvoller, abzuwarten, bis ein mögliches Studium evtl. nächstes Jahr eingeführt wird und dann, falls ich einen Platz bekomme, zu studieren oder die VT-Ausbildung jetzt an einem Institut zu beginnen? Ergeben sich in meinem Fall aus der Ausbildung bzw. dem Studium Vor- bzw- Nachteile? Ich finde es irgendwie sehr schwierig, mir da ein Bild zu machen... Evtl könnt ihr bei mir für ein wenig Klarheit sorgen
Eine weitere Frage ist, wann denkt ihr, werden die noch offenen Fragen zu den Kosten usw. geklärt?
Wisst ihr schon, wo ein solches Studium zuerst eingeführt werden soll?
Was genau beinhaltet die Weiterbildung nach der Approbation und wie sieht eine solche aus? Meine bereits absolvierten PT1 und 2 wären dann ja wahrscheinlich hinfällig?!
Liebst, Pia

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.2019 um 12:36.]
 
Verfasst am: 10. 01. 2019 [16:08]
s.huebner
Moderator
Dabei seit: 26.10.2013
Beiträge: 110
Hallo,

wenn Du auf das Psychotherapie-Studium wartest, dann musst Du noch ein Studium absolvieren und danach noch die vertiefende Weiterbildung zum Erhalt der Fachkunde machen, was sehr viel Zeit kostest. Vorteil wäre, dass Du mit dem Studium bereits die Approbation hättest und während der Weiterbildung fairer vergütet werden würdest. Außerdem könntest Du auch die Fachkunde für Erwachsene machen (ich gehe davon aus, dass Du aktuell die KJP-Ausbildung machst, richtig?).
Aber wie gesagt, dafür müsstest Du erstmal den PT-Master machen, was ja auch Zeit und Geld kostet, da Du bereits in der Ausbildung bist, ist es die Frage, ob sich das lohnt und nicht ein WEchsel zur VT sinnvoller wäre, weil Du damit schneller am Ziel wärst.

LG

Simone
 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit sind 8 Benutzer online, davon 4 registrierte Benutzer und 4 Gäste.
Heute waren bereits 19 registrierte Benutzer und 369 Gäste online.

Derzeit online

Statistik
piaportal.de hat 3965 registrierte Benutzer, 689 Themen und 1459 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.73 Beiträge pro Tag erstellt.