Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

 
KJP Herbst 19 Lösungsvorschläge
Verfasst am: 23. 08. 2019 [09:58]
fada
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 13
Auflage B:

1) Akute Belastungsreaktion
2) Epigenetik
3) Reframing
4) Multifinalität
5) Lernen am Modell
6) Anhedonie
7) Intrusionen
8) CD (Schichten-Modell)
9) DE (Stoffwechselstörung)
10) ABF (Pharmakodynamik)
11) BD (Traumarbeit)
12) CEF (Operationalisierung Behandlungsfokus)
13) ABD (Basisvariablen Gesprächsps.)
14) AC (Theorie d. Motivationssysteme)
15) AD (Rumination)
16) BD (Entwicklungsskalen)
17) ADE (nächtliches Erwachen)
18) EF (Enkopresis)
19) E (Sofia, Teil 1)
20) D (Sofia, Teil 2)
21) Nähe vs. Distanz
22) CD (Patientin erbrechen, 1)
23) C (Patientin erbrechen, 2)
24) B (Patientin erbrechen, 3)
25) Reflecting Team
26) B (Verordnungsbefugnis)
27) A (Symptomübertreibung)
28) C (Kranke Studentin)
29) A (Erklärungsmodelle)
30) A (ICF)
31) D (MAS)
32) C (Urteilsfehler)
33) A (WISC-V)
34) E (BISC)
35) E (16-jährige Patientin)
36) A (Stottern)
37) A (psychogene Aphonie)
38) B (schizophrenes Residuum)
39) A (SSV)
40) D (BMI-Perzentile)

 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [10:15]
fada
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 13
Fortsetzung:

41) B (Enuresis)
42) A (Tic-Störung)
43) E (Mittelwert/Standardabweichung)
44) C (Nullhypothese)
45) D (thougt-action-fusion)
46) B (Festinger)
47) D (fMRT)
48) B (visuelles Gedächtnis)
49) A (Mutismus)
50) A (Mentalisierung)
51) E (Selbstentwicklung)
52) D (7-Phasen-Modell)
53) D (Selbstwirksamkeit)
54) A (emotionale Beweisführung)
55) E (Motivorientierten Beziehungsgestaltung)
56) A (Verstärkung)
57) D (shame-attack)
58) E (Konfrontation)
59) B (Struktur-Achse OPD)
60) B (Working Alliance)
61) D (Aufbewahrungspflicht)
62) C (Statistik, Merkmalsausprägung)
63) B (Kinderschutzfachkraft)
64) B (Psychotherapie-Richtlinie)
65) C (Sachleistungsprinzip)
66) E (Grenzen, system. Therapie)
67) A (gleicher Systemzustand)
68) C (Behandlungsfokus)
69) B ("Pinki"....und der Brain Brain Brain Brain icon_biggrin.gif)
70) A (Prävention)
71) B (Erfolg Prävention)
72) A (Epikanthus)
73) A (Parasympathikus)
74) A (Parkinson)
75) B (SSRI)
76) D (Kommunikationstypen)
77) A (Zu-Bett-Geh-Empfehlungen)
78) A (Abhängigkeitssyndrom)
79) D (depr. Störung Vorschulalter)
80) A (Somat. Syndrom)
 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [20:39]
heidrun
Dabei seit: 24.01.2019
Beiträge: 1
Auf FADA Bezug nehmend:
Bei Frage 41 (KJP Herbst 19 - Auflage B)hätte ich A: "Normvariante der Entwicklung" als richtige Lösung vorgeschlagen, da der Junge erst 3,5 Jahre ist - siehe ICD 10 - F98.0 Diagnostisches Kriterium A.
 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [21:22]
laura.b235
Dabei seit: 28.01.2018
Beiträge: 5
Vielen lieben Dank für deine Lösungsvorschläge, FADA.
Ergänzend zu Heidrun habe ich bei Frage 17 eine andere Lösung, nämlich AEF.
Liebe Grüße, Laura
 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [23:08]
fada
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 13
Ja, bei Frage 17 habe ich tatsächlich das Alter überlesen icon_eek.gif
Die richtige Antwort ist: Normvariante

Bei Frage 17 war ich mir auch unsicher. Ich hatte nur Schwierigkeiten die Angst bei nächtlichem Erwachen gleich mit einer PTSD in Verbindung zu bringen (würde ja in der Praxis so vermutlich keiner machen). Bei der Insomnie (habe ich mir überlegt) gibt es ja keine offiziellen Gründe...warum sollte diese nicht auch mit Angst assoziiert sein (ohne das direkt eine Angststörung vorliegen muss).
 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [23:14]
fada
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 13
Beim fMRT habe ich inzwischen 3 verschiedene Lösungen:

Nach meinen Internet-Recherchen dachte ich, es ist D
Ein Arzt ist jedoch der Meinung, es sei A (wobei ich das mit ziemlicher Sicherheit ausschließe)
Ein anderer Arzt meint, es sei B
....es bleibt also spannend
 
Verfasst am: 23. 08. 2019 [23:34]
fada
Themenersteller
Dabei seit: 23.08.2019
Beiträge: 13
Bei der Enkopresis gab es die Rückfrage, ob auch D richtig sein könnte....ich vermute das IMPP wollte wegen der Obstipation gerne E und F hören, bin aber auch der Meinung, dass D richtig ist (habe ich auch in der Prüfung gewählt)
 
Verfasst am: 24. 08. 2019 [15:51]
logrim
Dabei seit: 24.08.2019
Beiträge: 7
"Fada" schrieb:

Bei der Enkopresis gab es die Rückfrage, ob auch D richtig sein könnte....ich vermute das IMPP wollte wegen der Obstipation gerne E und F hören, bin aber auch der Meinung, dass D richtig ist (habe ich auch in der Prüfung gewählt)


Sehe ich auch so, ich habe auch D gewählt.
 
Verfasst am: 24. 08. 2019 [15:59]
hartmann
Dabei seit: 14.07.2014
Beiträge: 10
Hallo,

ich denke auch , dass bei der Enkopresis D als richtig gewertet werden müsste, da zumal in der Leitlinie, die zwar jetzt geschlossen ist, diese Möglichkeiten als therapeutisch Maßnahmen zählte, wobei das Cip-Band etwas anderes sagt. In jedem Fall könnte diese Frage gerügt werden sowie die statische Frage.

Zum Thema Göttinger Modell habe ich inzwischen auch verschidene Lösungsoption gehört- Es soll eigentlich auch A und E richtig !
Was meint ihr?
LG Susanne
 
Verfasst am: 24. 08. 2019 [18:26]
hartmann
Dabei seit: 14.07.2014
Beiträge: 10

Hallo Fada,

Bist du dir sicher, dass die Antworten zum Göttinger Modell richtig sind? Ich habe hierzu ebenfalls Rückmledung erhalten, dass A und E richtig sein sollen.

Beim Sachleitstungsprinzip ist C, wirklich richtig?
Danke für deine Rückmeldung!
HG Susanne
 



Portalinfo:

Aktive Benutzer
Zur Zeit ist 1 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 8 Gäste online.

Derzeit online

Statistik
piaportal.de hat 4470 registrierte Benutzer, 742 Themen und 1765 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.79 Beiträge pro Tag erstellt.