Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

WikiPiA

[Artikel: OPD-2 Erhebungsbögen | Diskussion ]
HomePage Seite neu laden Bearbeiten Versionen HTML anzeigen

 
 

[Bearbeiten]OPD-2 Erhebungsbögen

Die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD) hat zum Ziel, zwischen ausschließlich deskriptiven Systemen und psychodynamischer Diagnostik zu vermitteln. Die neue Version OPD-2 wurde von einem rein diagnostischen Instrument zu einem Instrument für die Therapieplanung und die Veränderungsmessung weiterentwickelt. Die OPD-2 hat die Form eines multiaxialen Systems und basiert auf den Achsen Krankheitserleben und Behandlungsvoraussetzungen (I), Beziehung (II), Konflikt (III), Struktur (IV) sowie psychische und psychosomatische Störungen nach dem Kapitel V (F) der ICD-10. Nach einem ein- bis zweistündigen Erstgespräch kann der Kliniker (oder der Forscher) die Psychodynamik des Patienten auf diesen Achsen einschätzen und in die Evaluationsbögen eintragen. Der Erhebungsbogen und der Fokusauswahlbogen, die beide über das Internet unter [ [1] (http://www.verlag-hanshuber.com/downloads/opd2/)] abgerufen werden können, erleichtern die Anwendung der OPD. Weitere Informationen zur OPD finden Sie unter [ [2] (http://www.opd-online.net)].



Letzte Änderung: 07.01.2020 16:27 (CID: 597) von ricardam - HomePage Seite neu laden Bearbeiten Versionen HTML anzeigen